Warum Du Deinem Gegner dankbar sein solltest

Warum Du Deinem Gegner dankbar sein solltest

Ich habe schon einmal über Billard und Meditation geschrieben. In meiner heutigen Meditation mit Headspace ging es darum, dass es eigentlich kein ich, du, wir, die gibt, sondern einfach nur „this“ – das hier, die aktuelle Situation. Das Konzept ist ein bisschen zu ungewohnt und komplex, um es hier detaillierter auszuführen, aber ein Satz hat mich inspiriert, es auf Billard anzuwenden: Keine Situation, kein „this“, gehört einer Person. Erst durch die Gesamtheit aller Beteiligten, durch die Einheit von allem entsteht die Situation:

Ein Gespräch ohne Gesprächspartner ist kein Gespräch.

Angeln ohne Fische ist nicht Angeln.

Ein Billardmatch ohne Gegner ist kein Match. (mehr …)

Der größte Irrtum über Stoppbälle und Rückläufer beim Billard

Der größte Irrtum über Stoppbälle und Rückläufer beim Billard

Ich werde oft gefragt: „Patrick, was ist der Unterschied zwischen einem Rückläufer und einem Stoppball?“ Schließlich wird die weiße Kugel ja bei beiden Stößen unterhalb der Mitte angespielt, und viele Bücher und (selbsternannte) Experten warten mit vermeintlich präzisen Formeln auf, die zum Beispiel lauten: Beim Stoppball spielt man die Weiße ein Lederbreit unterhalb der Mitte an, beim Rückläufer weiter unten. Die Unterscheidung in Rückläufer und Stoppball, die angeblich mit verschiedenen Anspielpunkten erzeugt werden, führt so weit, dass manche Spieler glauben, die weiße Kugel würde damit in völlig unterschiedliche Zustände versetzt. Das ist Quatsch, und im folgenden Beitrag erkläre ich Dir, warum. (mehr …)

Der Stoß beim Billard: Drei wichtige Tipps für eine gute Technik

Der Stoß beim Billard: Drei wichtige Tipps für eine gute Technik

Der Stoß beim Billard spielen ist eines der wichtigsten Elemente überhaupt, um ein guter Billardspieler zu werden. Nach einer längeren Pause sind mir kürzlich wieder einige Dinge aufgefallen, die einfach immer noch essentiell für eine gute Technik sind. Es gibt natürlich etliche Punkte, die beim Billard spielen wichtig sind (in meinem Buch habe ich ja sogar 20 genannt). Aber wer merkt sich im täglichen Spiel 20 Dinge? Im folgenden Beitrag habe ich einmal die drei wichtigsten Aspekte aufgelistet, an denen man sich jederzeit unter Druck festhalten kann, für eine gute Stoßtechnik beim Billard spielen. (mehr …)

Mentaltraining beim Billard mit Meditation

Mentaltraining beim Billard mit Meditation

“Mentale Stärke” ist ein mystischer Begriff. Ähnlich wie beim Begriff “Talent” ist mentale Stärke für viele eine naturgegebene Sache – entweder man ist mental stark oder nicht. Und wenn nicht, dann hat man eben Pech gehabt und wird nie so viel gewinnen wie ein mental starker Gegner. Ich denke hingegen, mentale Stärke kann man lernen. (mehr …)

Beim Billard zielen – mein ultimatives Zielsystem

Beim Billard zielen – mein ultimatives Zielsystem

Ich werde immer wieder gefragt, wie man richtig beim Billard zielen soll. Vor allem in den USA werden verschiedene Zielsysteme mit einer Härte diskutiert, dass es stellenweise an Lager-Diskussionen zwischen religiösen Splittergruppen erinnert. Da gibt es wirklich die verrücktesten Konstrukte, wie man richtig zielt. Ich finde, das Ganze ist ein bisschen einfacher, und hier sind meine Gedanken dazu. (mehr …)

  • en
  • de

Send this to a friend